SHP Primaflex GmbH

Flexschläuche

Unsere Flexschläuche reichen vom Mitteltemperatur- bis hin zum Hochtemperaturbereich und sind gerade aufgrund ihrer Flexibilität, ihres Aufbaus und einer speziellen Fertigungstechnik ein Qualitätsprodukt.

SHP Flexschläuche bestehen entweder aus zwei Lagen PVC, Polyurethan (PU) oder TPE (thermoplastischem Elastomer) mit ummantelter Federstahlspirale und zusätzlicher axialer und radialer Fadenverstärkung.
Auch einlagige Qualitäten aus PVC, PU oder TPE sind erhältlich.

Unser Sortiment umfasst weitere Flexschläuche z.B. aus Polyurethan, PVC ohne Fadenverstärkung, Neopren und Silkon und technischem Gewebe, ein-, zwei- oder mehrlagig.

Flexschläuche aus unserer Produktion werden u. a. aus PVC (Temperaturbereich 0°C bis +85° C) oder thermoplastischem Elastomer (TPE) (Temperaturbereich -40°C bis +130°C) sowie Polyurethan (PU) (Temperaturbereich -40°C bis +90°C) hergestellt.

Flexschläuche von SHP Primaflex können in allen RAL-Farben produziert werden.
Unser Sortiment umfasst weitere Flexschläuche z. B. aus Polyurethan, PVC ohne Fadenverstärkung, Neopren und Silikon.

Unsere PVC-Schläuche können zusätzlich in verschiedenen Ausführungen produziert werden, wie schwer entflammbar (UL Zulassung). Ein Flexschlauch aus PVC ist ideal als Kabelschutzschlauch an medizinischen Geräten geeignet.


Was SHP Primaflex Flexschläuche aus PVC, PU und TPE auszeichnet:

  • Ein SHP Flexschlauch ist hochflexibel und reißfest. Durch die zusätzliche axiale und radiale Fadenverstärkung erhalten Sie ein hochwertiges Qualitätsprodukt.
  • Vielseitig einsetzbar. Ein Flexschlauch ist für gasförmige und flüssige Medien, Feststoffe, Fasern, Haushaltsstaubsauger, Industriestaubsauger, Scheuersaugmaschinen, Bau- und Estrichtrocknung, Trocknungsanlagen und Schweißrauchabsaugung geeignet.
    Die TPE Flexschläuche sind besonders gut für den Fahrzeugbau, Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Absaugtechnik und haben neben der guten Hitzebeständigkeit auch Weichmacher- und Halogenfrei.
  • Vielseitig. Ein Flexschlauch ist langlebig, innen weitgehend glatt, leicht und trotzdem besonders zugfest und belastbar.
  • Beständigkeit. Flexschläuche haben eine gute Laugen- und Säurebeständigkeit sowie eine gute UV- und Ozonbeständigkeit.
  • Auswahl. Wählen Sie aus – wir beraten Sie gern. Die Auswahl unserer Flexschläuche ist vielseitig und umfangreich und kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden.
Der Superelastic ist ein spezieller Flexschlauch aus zwei Lagen PVC mit ummantelter Federstahlspirale und zusätzlicher axialer und radialer Fadenverstärkung.
Superelastic
Der Uni E13 Superelastic ist ein hitzebeständiger, zugfester Flexschlauch aus zwei Lagen thermoplastischem Elastomer (TPE) mit ummantelter Federstahlspirale und zusätzlicher axialer und radialer Fadenverstärkung.
Uni E13 Superelastic
Der Uni M9 ist ein zweilagiger, hochflexibler, sehr leichter und vulkanisierter Flexschlauch aus silikonbeschichtetem Glasfibergewebe.
Uni M9
Der Uni V2 ist ein einlagiger, superflexibler, extrem leichter und vulkanisierter Flexschlauch aus neoprenbeschichtetem Glasfibergewebe.
Uni V2